Simple CSS Menus Css3Menu.com

Sie sind hier:  Startseite > Erlebnis > Kinder und Familien > Umweltgarten

Umweltgarten

Entdecken Sie die heimische Tier- und Pflanzenwelt im Umweltgarten Wiesmühl / Alz

 

Für viele Vereine, Gruppen und Urlauber ist der Umweltgarten ein Geheimtipp.

Mit etwas Glück und Geduld kann man z.B. Zauneidechsen, Ringelnattern, Schlingnattern, Libellen oder Teichfrösche beobachten.

Eine Vielzahl heimischer Pflanzen und Sträucher wie z.B. Teichrose, Kornrade, Wegwarte, Wiesensalbei, Färberhundskamille, Beinwell, Johanniskraut, Rainfarn oder die Kornellkirsche erfreuen den Besucher.

Eine besondere Attraktion ist die Unterwasserwelt. Durch vier Glasscheiben von je 120cm x 160cm Größe und einer Stärke von 10 cm hat der Besucher Einblick in den Lebensraum von Karpfen, Flussbarsch, Rotfeder, Schleie, Bitterling, Schneider, Stör oder Hecht.

Für manchen Besucher ist es ein besonderes Erlebnis, wenn im Lehmbackofen, wie vor hunderten von Jahren, Brot gebacken wird.

Unser Bienenhaus und der Bienenschaukasten bieten einen Einblick in das Arbeitsleben der Bienen.

Über einen Rundweg kann das ca 10.000 m² große Areal erforscht werden. Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt. Folgende Thembenbereiche stehen dem Besucher zur Verfügung:
  • Streuobstwiese mit alten Obstsorten
  • Teich (ca. 600 m²) mit Sumpfgraben
  • Heckenlehrpfad
  • Wiesenlehrpfad
  • Trockenbiotop
  • Kräuterspirale
  • Lehrbienenstand und Bienenschaukasten
  • Insektenlehmwand - Nisthilfe für Nutzinsekten
  • Fühl- und Tastpfad
  • Klangspiel
  • Spechtbaum und Totholzhaufen
  • Steingarten
  • Baumtelefon
  • Forschungsteich
  • Unterwasserwelt
  • Lehmbackofen
  • Umwelttechnik - Solarstrom, Pflanzenkläranlage
  • Ecoboard - elektronisches Ratespiel mit Stimmen
Die Anlage ist Rollstuhl gerecht und auch für Menschen mit Gehbehinderung zu bewältigen. Beim Schulungshaus steht ein behindertengerechtes WC zur Verfügung.

Rollstuhlfahrer können bei der Unterwasserwelt nicht durch das Drehkreuz. In diesem Fall muß die Fluchttüre aufgesperrt werden! Bitte wenden Sie sich an einen Mitarbeiter des Umweltgarten. Ist kein Personal anwesend, bitte eine der folgenden Nummern anrufen:

08634/5863- Gründl
0179 200 9587- Gründl
08634/6438 - Backhaus

Öffnungszeiten:
Ganzjährig geöffnet und jederzeit ohne Anmeldung besuchbar.

Führungszeiten:

Für Privatpersonen,Gruppen, Vereine oder Schulklassen bis max. 30 Personen werden Führungen angeboten. Hierfür ist jedoch eine rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich.

Preise:
Für die Unterwasserwelt für Erwachsene 2 Euro, je Erwachsenen darf ein Kind frei mit hinein.

Unkostenbeitrag bei Führungen:
Erwachsene 4 Euro und Kinder 3 Euro.

Bei Führungen von Einzelpersonen oder Gruppen mit wenig Teilnehmern wird eine Mindestpauschale von 30 € erhoben.

Die Dauer einer Führung ist variabel, es sollten aber zwei Stunden eingeplant werden.

Kontakte:
Ihre Anfragen bzw. Anmeldungen für Führungen stellen Sie bitte an:
Frau Irmgard Gründl
Tel.: 08634/5863
Fax.: 08634/984354

Aktuelles

 

Veranstaltungen

Trachtenverein

Brauchtum, Kultur, Sport. Mehr...

Freizeit & Kultur

Die neue Broschüre "Chiemgauer StadtLandSeen" zum Blättern

Urlaub aktiv

 

Radtouren

Tourenvorschläge für Sie zum Ausdrucken und Mitnehmen. Mehr...

Umgebung

 

Chiemgau Top 10

Fraueninsel, Herrenchiemsee, die Alpen. Mehr...

Tagesausflüge

Salzburg, München, Berchtesgaden sind so nah. Mehr...